Weihnachten in München 2017

Wenn Frau Holle pünktlich zum 1. Advent ihre himmlischen Betten über allen Städten zwischen Heimat und Wahlheimat ausschüttelt…

Wenn man dem Christkindl vor der Frauenkirche in Nürnberg noch nie so nah war…

Wenn in der schneereichsten Großstadt Deutschlands genau in dem Moment die ersten richtigen Flocken fallen, in dem man seinen traditionellen Plätzle-Back-Marathon beendet…

Wenn man auf dem in bunten Farben und Kulturen schillernden Winter-Tollwood die Demokratie eiskalt serviert bekommt…

Wenn man zwischen Münchner Freiheit und Theresienwiese auf mindestens zehn unterschiedlichsten Märkten Glüh-Weinprobe machen kann…

Wenn man sich noch gar nicht darüber bewusst war, dass wir neben der Wiesn auch an Weihnachten ein Italiener-Wochenende haben…

Wenn man beim Weihnachtsbummel in Schwabing feststellt, dass die ersten Parfümhersteller jetzt auch mit dem Endverbraucherverwirrspiel anfangen - Jil Sander im 40ml-Flakon…

   Wenn manche Verkäuferinnen ihre glitzernde Haar-Deko besser  in die 5. Jahreszeit verlegt hätten …

Wenn die von und mit Touristen fotografierten antiken Kaffee-Keramiktöpfe  im DALLMAYR bestimmt „selfie-made“ auf Facebook landen… 

Wenn man im märchenhaften Weihnachtsmarkt bei LUDWIG BECK die Köpfe von Ludwig II. und Luther günstig bekommen kann - als Christbaumkugel für „nur“ 39,99 €…

Wenn der bayerische Dackel in diesem Jahr an Kunsthandwerker-Ständen besonders gern gewürdigt wird…

 Wenn bei winterlichen Temperaturen die sündhaft teure Feuerzangenbowle in historischen Tonbechern am offenen Feuer am besten schmeckt…

Wenn der „Scho lang nimmer gsehn“ Netzwerk-Weihnachtstreff in diesem Jahr PINK wird…

 

dann ist

Weihnachten in München.

 

Ich wünsche euch ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben

und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Weihnachten in München 2016

Der Himmel geht auf

und Schnee fällt heraus

 

Eisblumen blühen

Rauch steigt aus Kaminen

 

Kinderaugen strahlen wir Sterne

Glocken klingen aus der Ferne

 

Weihnachtsbäume vor der Tür

Die Stadt, ein einziges Lichtermeer

 

Festliche Stille breitet sich aus

Freude kehrt ein in jedes Haus

 

ES IST WEIHNACHTEN

 

In diesem Sinne wünsche ich allen

ein frohes Fest und einen guten Rutsch

in ein spannendes, erfolgreiches und gesundes

2016

Weihnachten in München 2015

Weihnachten in München 2014

Wenn sich die Fontäne am Stachus in eine glatte Fläche verwandelt, auf der Kinder in Schlittschuhen mit Eisbären tanzen

 

Wenn am Marienplatz Hunderte von Marktbuden stehen, über die ein rathaushoher Christbaum sein warmes Licht ausbreitet

 

Wenn Menschen in Ladengeschäften Schlange stehen und Geschenke für ihre Lieben mit bunten Schleifen verzieren lassen

 

Wenn man am Wittelsbacher Platz den Glühwein von Gewandeten in originellen Kelchen aus Ton serviert bekommt

 

Wenn das bunte Treiben an der Münchner Freiheit traditionell zum Schwabinger Gesamtkunstwerk wird

 

Wenn man unter der Bavaria in eine Zeltstadt eintaucht, die sich dann als multikulturelles Märchen aus 1001 Nacht herausstellt

 

Wenn der Chinesische Turm Weihnachtsbäumen Konkurrenz macht und man dick eingepackt durch die festlich geschmückte Stadt spaziert

 

Wenn einem der Duft von Tannen und Lebkuchen, Bratapfel und Zimt, Glühwein und Feuerzangenbowle in die Nase steigt

dann ist

 

Weihnachten in München

Weihnachten in München 2013

Wenn sich die Fontäne am STACHUS in eine glatte Fläche verwandelt,

auf der Kinder in Schlittschuhen mit Eisbären tanzen

 

Wenn am MARIENPLATZ Hunderte von Marktbuden stehen,

über die ein rathaushoher Christbaum sein warmes Licht ausbreitet

 

Wenn Menschen in Ladengeschäften Schlange stehen

und Geschenke für ihre Lieben mit bunten Schleifen verzieren lassen

 

Wenn am ISARTOR Zuckerhüte im riesigen Kupferkessel verschwinden

und Heinz Rühmanns Feuerzangenbowle übers Gemäuer flimmert

 

Wenn man am WITTELSBACHER PLATZ den Glühwein

von Gewandeten in originellen Kelchen aus Ton serviert bekommt

 

Wenn das bunte Treiben an der MÜNCHNER FREIHEIT

traditionell zum Schwabinger Gesamtkunstwerk wird

 

Wenn man unter der BAVARIA in eine Zeltstadt eintaucht,

die sich dann als multikulturelles Märchen aus 1001 Nacht herausstellt

 

Wenn der CHINESISCHE TURM Weihnachtsbäumen Konkurrenz macht

und der HESSELOHER SEE von Hockeyspielern zweckentfremdet wird

 

Wenn sich der Duft von Tannen und Lebkuchen, Bratapfel und Zimt

mit dem Geruch von frischem Schnee vermischt

 

Wenn vom Himmel fallende Eiskristalle auf Handschuhen schmelzen

und man dick eingepackt durch die festlich geschmückte Stadt spaziert

 

dann ist

 

Weihnachten in München

Weihnachten in München 2012


Anrufen

E-Mail