Ein Tag auf dem Meer

Portisco, Sardinien

Leinen los, Fender eingeholt, blitzsauberes Deck, raus aus der geschützten Bucht, Segel gesetzt, auf Kurs, starker Wind, Stampfen in den Wellen, Schräglage, 10,8  Knoten Fahrt, im Wettstreit mit einer Windjammer, Motorboot schneidet, unregelmäßige Dünung, Gischt spritzt ins Gesicht, weites Meer, glitzerndes tintenblaues Wasser, weißes Segel, kreischende Möwen am Himmel, spielende Delfine am Horizont, Markierungen von Fischernetzen, Treibholz, Seegras, Haare vom warmen Wind verweht, grelles Licht, Blinzeln, das Meer einatmen, Sonnenstrahlen brennen sich tief in die Poren, Salz auf der gebräunten Haut, Fernglas vorm Auge, zerklüftete Felsen, goldener Sand, neontürkis, hohe Brandung, duftende Macchia, blühender Oleander, Olivenbäume, mediterrane Häuser, gestreifter Leuchtturm, rote Bojen, schwankende Bootsmasten,

Hafen voraus!


Anrufen

E-Mail